Wissenswert

Kraft für dich und deinen Tag.

Unsere Produkte beinhalten Vitamine, Mineralstoffe und Ballaststoffe. Wofür und warum sind die gut für uns sind, findest du auf dieser Seite.

Was sind

Ballaststoffe?

Ballaststoffe sind weitgehend unverdauliche Nahrungsbestandteile, meist Kohlenhydrate, die vorwiegend in pflanzlichen Lebensmitteln vorkommen. Sie finden sich vor allem in Vollkorngetreide, Hülsenfrüchten, Obst, Gemüse, Nüssen und Saaten.
Ballaststoffe erhöhen das Volumen einer Mahlzeit ohne Kalorien zu liefern. Sie sorgen für eine längere Verweildauer im Magen und fördern dadurch das Sättigungsgefühl. Sie binden Wasser im Darm und sorgen so für ein erhöhtes Stuhlvolumen.

Was sind

Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind lebensnotwendige anorganische Mikronährstoffe, welche der Organismus nicht selbst herstellen kann. Sie müssen ihm mit der Nahrung zugeführt werden. Mineralstoffe sind für eine Vielzahl von lebenswichtigen Vorgängen im Organismus wichtig. Wir brauchen sie beispielsweise für den Stoffwechsel oder Wachstumsprozesse.

Was sind

Spurenelemente?

Als Spurenelemente bezeichnet man solche Mineralstoffe, die lebensnotwendig sind, vom Körper aber täglich nur in sehr geringen Mengen benötigt werden. Spurenelemente sind anorganische Substanzen, die für eine Vielzahl von lebenswichtigen Vorgängen im Organismus bedeutend sind.

Vitamine

Vitamin B3 (Niacin), Vitamin C und Vitamin E sind in unsere Superfoods enthalten.

Superfoods ansehen.

Mineralstoffe

Calcium, Magnesium und Kalium ist in unseren Superfoods enthalten.

Superfoods ansehen.

Spurenelemente

Eisen, Kupfer und Zink ist in unseren Superfoods enthalten.

Superfoods ansehen.

Alle gesundheitsbezogenen Aussagen zu den oben genannten Mineralstoffen sowie Vitaminen gem. EFSA.